Loading...
Startseite 2018-05-04T10:58:40+00:00

ZU HAUSE IST, WO DEIN HAUS STEHT.

Alles verändert sich und das ständig. Veränderungen im Leben sind notwendig, damit Neues entstehen kann. Ein mobiles Haus kombiniert die Mobilität des Autos mit der Behaglichkeit des eigenen Zuhauses und verschafft dir die Freiheit, jederzeit den Wohnort zu wechseln. Dabei ist deine Phantasie die einzige Grenze.

NICHT DEIN HAUS SOLLTE BESTIMMEN, WO UND WIE DU LEBST, SONDERN DU SELBST!

Loading...

17 QUADRATMETER WOHNRAUM UND LOS GEHTS!

DIE INNENAUSSTATTUNG

besteht aus einer Küchenzeile mit Waschbecken, Kühlschrank und Gaskocher, einem Kleiderschrank, Bettebene, Elektroheizung, Kaminofen oder Gasheizung. Der Sanitärbereich umfasst eine Dusche (Nassbereich durch Schiebetür abgetrennt), WC und Waschbecken. Im Wohnbereich kann es eine Sitzgruppe geben. Fenster sorgen für eine gute Sicht auf die Umgebung und bringen Licht ins Innere (zusätzliche Ausstattung mit Insektenschutzgittern und Plissees ist möglich).

DER WOHNRAUM IM FREIEN

kann z.B. durch eine Terrasse oder individuelle Überdachung erweitert werden. Die Fassade (wahlweise aus Blech, Holz oder Kunststoff) ist in pflegeleichten Kunststoffhohlkammerprofilen ausgeführt. Die Dämmung ist Feuchtigkeitsregulierend, spendet Wärme oder kühlt bei entgegengesetzten Außenverhältnissen und sorgt für ein gutes Raumklima.

SPRICH UNS AN, WIR KÜMMERN UNS GERNE UM DEIN ANLIEGEN.

ZUR GALERIE

AKTUELLES

Das Tiny Guest House als Saunahütte

Die warme Jahreszeit hat gerade erst begonnen, da liegt der Gedanke an eine Schwitzkabine nicht unbedingt nahe. Doch der nächste Winter kommt bestimmt, und wer seinen Gästen dann den unvergleichlichen Luxus eines Tiny Guest Houses mit integrierter Sauna bieten möchte, [...]

Autark leben im Tiny Guest House?

Der gestrige Sonntag war der Tag der Erde. Ein guter Anlass, um darauf aufmerksam zu machen, dass das Wohnen in einem Tiny Guest House auch ein guter Beitrag zum Umweltschutz sein kann. Wer will, kann sich so sogar weitgehend unabhängig [...]

Wasser und Abwasser im Tiny Guest House

„In Bad und WC ist alles okay.“ Mit diesem griffigen Slogan warb vor 15 Jahren ein Hersteller von Hygieneartikeln für seine Produkte. Aber eignet er sich auch für ein Tiny Guest House? Welche Lösungen gibt es für die Wasserversorgung, [...]

Das Tiny House 100 zieht weiter

Unser Tiny Guest House ist fünf Meter lang und zweieinhalb Meter breit. Exakt die gleichen Abmessungen hat das inzwischen zu einiger Berühmtheit gelangte „Tiny House 100", das der Architekt Van Bo Le-Mentzel entwickelt hat, um Denkanstöße für ein gerechteres Leben [...]

Der Tiny House Trend nimmt Fahrt auf

Noch ist die Tiny-House-Bewegung in Deutschland ein zartes Pflänzchen. Doch offenbar nimmt der Trend zum komfortablen Leben auf engstem Raum nun weiter Fahrt auf. Denn inzwischen ist sogar die Börsenpresse aufmerksam geworden. So fragt sich Chefredakteur Robert Sasse von Wallstreet [...]

Was hat ein Tiny House mit Freiheit zu tun?

Dieser Frage geht ein Mitmachprojekt des Architekten Van Bo Le-Mentzel auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg nach. Es findet statt im Rahmen der 11. Konferenzwoche der Uni, die sich vom 28. Februar bis 4. März der gesellschaftlichen Verantwortung in [...]